MAMP und MySQL 5.6 für Magento2

Ich programmiere ich der Regel, gerade in kleineren Projekten, ohne Vagrant oder Docker-Stack sondern direkt auf meinem Mac mit MAMP. Leider sind die Magento2 Tests hiermit ein wenig anstrengend da Mamp im Moment kein MySQL 5.6 liefert, Magento2 das aber gerne hätte. Also was tun? Na selbst upgraden.

Dazu habe ich mir ein kleines Script gebaut welches den Mamp komplett aktualisiert. Es tauscht quasi die MySQL-Version aus und migriert gleichzeitig auf das MySQL 5.6 Datenschema.

Einiges davon muss leider als Root ausgeführt werden sodass ein auf Sudo nicht verzichtet werden kann. Bei mir läuft es nach 2h testen stabil - ich hoffe bei euch auch. Zur Sicherheit legt unbedingt ein Backup von eurer Mamp Installation an. In Notfall könnt ihr aber auch eine frische MAMP Installation "drüberbügeln".

Viel Spaß :)



Ein Beitrag von Tobias Vogt
Tobias's avatar

Tobias Vogt arbeitet seit 2008 mit Magento und ist seit 2011 durch Magento zertifizierter Entwickler. Beschäftigt ist er bei der code-x GmbH, einer Agentur für Internet und Marketing aus Paderborn. Er gehört zum Gründer-Team der Webguys und ist seit November 2011 Bachelor of Science (Wirtschaftsinformatik). Sie erreichen Ihn per E-Mail unter tobi@webguys.de.

Alle Beiträge von Tobias

Dein Kommentar